Das
Schutzengel
Projekt
Schutzengel werden

Bist du zwischen 16 und 24 Jahre alt und aus dem Landkreis Cloppenburg oder Vechta? 
Dein persönlicher Einsatz für Verkehrssicherheit und Zivilcourage wird belohnt.  

Melde dich an - Mach mit !
 

---

Wettbewerb "Angelwings"

Deine FLÜGEL ganz groß

 

Alles begann mit dem Streetart-Projekt von Colette Miller in Los Angeles. Inzwischen findet ihr mehr als 500.000 Bilder unter dem #angelwings auf Instagram. Hintergrund dieser Aktion ist es zu verdeutlichen, dass Menschen selbst die Engel auf dieser Erde sein können, egal woher sie kommen oder was sie besitzen.

Dieser Meinung sind wir auch! - Jeder kann Schutzengel sein.

Nach der Ausschreibung unseres "Angel-Wings-Wettbewerbs" stehen nun die PreisträgerInnen fest!

Wir gratulieren (von links nach rechts): Jessica Lennartz, Charlotte Bohlke, Sophie Siemer und Jessica Wilhelm.

Gemeinsam mit den Gewinnerinnen überarbeitete Julia Pöstges (Inhaberin des Fotowerks) in einem Kreativ-Workshop, die Bilder.

Dort wurden zunächst alle Werke analog unter die Lupe genommen und in einem zweiten Schritt digitalisiert. „Ich bin so gespannt wie das Ganze dann in groß aussieht!“ freut sich Sophie Siemer.

Und das nehmen wir nun in Angriff! Lebensgroß sollen die Flügel werden. Nach der weiteren digitalen Überarbeitung und der finalen Ausgestaltung geht es für die Flügel noch dieses Jahr in den Druck.

Soviel sei gesagt - Wir freuen uns auf das was kommt!
#machwasdraus #ehrensache #wederlappennochleben

P.S.: Das Schutzengelprojekt ist dankbar über Hinweise auf Flächen, wie z.B. Häuserwände in Innenstädten, wo Banner im Frühjahr-Sommer 2020 dauerhaft öffentlich zugänglich aufgehängt werden können. Es wird eine ca. 4m breite und 2,5m hohe Fläche benötigt. Davor sollte ausreichend Platz sein, um sich vor die Flügel zu stellen und aus ein paar Metern Entfernung ein Foto von dem Motiv zu machen.

 

 

 

 

 

 

Rabatte

Facebook
Kontakt
Mitmachen
FAQ