Be Cool

Gewaltprävention, Deeskalation und Zivilcourage

Anhand verschiedener Übungen, Videos und Diskussionen zu Konfliktfähigkeit, Rhetorik und Körpersprache, sowie Selbst- und Fremdwahrnehmung werden Abläufe in Krisensituationen und Möglichkeiten der Intervention verdeutlicht. Durch kleine Rollenspiele wird Betroffenheit erzeugt. Die Teilnehmer/innen sollen sich in die Opferrolle hineinversetzen. Deutlich wird so die Wichtigkeit der Zivilcourage.
Das Schutzengelprojekt und seine Ziele werden beleuchtet und die Teilnehmer/innen zum Mitmachen motiviert.

 

Zielgruppe: Schulklassen ab der 9. Jahrgangsstufe
Schülerzahl: 12-30 Schüler/innen
Trainer: Andreas Hönig (Dipl.-Päd./ Sozialtherapeut/ AAT-Trainer/ Berufsschullehrer)
Dauer: mind. 5 Schulstunden
Raum: möglichst ruhig gelegen, Platz für Gruppenarbeit, weiße Wand zur Projektion von Inhalten

Anmeldung: Landkreis Cloppenburg, Schutzengelprojekt, Nadine Schepergerdes (Tel. 04471-15672, E-Mail: schutzengel@lkclp.de)

Facebook
News
Kontakt
Mitmachen
FAQ